Ausdauersportler des TSV Greding waren an diesem Wochenende wieder erfolgreich unterwegs.

Werner Pellmann startete am 16.9. beim Urbanian Run über 6 km in Neumarkt.
Bei diesem spektakulären Wettbewerb ging es auf der Laufstrecke über 16 Hindernisse, wobei Reifen, Autos, Röhren und Gewässer überwunden werden mussten. Am Ende wurde es ein hervorragender 3. Gesamtplatz in der Zeit von 00:35:47

Am Tag darauf startete Werner Hoffmann beim Stadtlauf ebenfalls in Neumarkt über die Halbmarathondistanz. Er erreichte in einer Zeit von 01:33:40 den Gesamtplatz 40 und in der Ak M45 Rang 4.

Benjamin Koch ging beim Seenlandmarathon beim Halbmarathon an den Start.
In der Zeit von 01:23:29 erreichte er den Gesamtplatz 11 und Rang 5 in der Männerhauptklasse.

Thomas Harrer hat sich für den Tegernseer Halbmarathon entschieden und finishte in
01:27:40.

Eine besondere Herausforderung suchte Korbinian Herold startete in Baden-Württemberg beim 24-Stunden-Schwimmen in Freiberg am Neckar. Die Startzeit war frei wählbar, ebenfalls die Pausen dazwischen. In 13 Stunden erreichte er mit einer starken Leistung bemerkenswerte 30,4 km, womit er in seiner Altersklasse den 1. Platz erreichte.

                    

Neumarkt 2 1

Werner vor einem der 16 Hindernisse

Neumarkt 2 2

3. Platz für Werner

 

 

 

             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
   
© TSV - Greding