Die Triathleten des TSV Greding waren beim jura2000 Halbmarathon in Beilngries stark vertreten. Mit 15 Läuferinnen und Läufern wurden auf allen Distanzen wieder einmal Top Ergebnisse erzielt. Der jura2000 Halbmarathon wird ja jährlich im Wechsel zwischen Beilngries und Greding organisiert.

Über 21 km kamen Matthias Preischl mit 01:34:37 als 36. Ins Ziel, knapp dahinter gefolgt von Werner Hoffmann mit als 01:34:53 als 38. und Benjamin Preischl als 39. Mit 01:35:04. Zwei Staffeln des TSV Greding teilten sich zu dritt die Strecke. Werner Pellmann, Angela Pellmann und Benjamin Koch siegten in diesem Wettbewerb mit 01:27:20. Die Staffel TSV Greding Running Chicks mit Antonia Vögele, Hannah Hübner und Lena Guttenberger belegte mit 01:47:44 einen hervorragenden 3. Platz.

Vor seinem Staffelsieg startete Benjamin Koch zunächst über die 7 km Strecke und war in 00:26:18 als 4. im Ziel. Thomas Frank war als 8. mit 00:28:24 und Bastian Harrer mit 00:30:58 als 11. im Ziel. Die Jugendliche Anna-Lena Wittmann erreichte mit 00:35:01 einen starken 6. Platz in der Damenwertung.

Drei Jugendliche des TSV versuchten sich über 14 km. Schnellster Gredinger war Felix Schön mit 01:00:10 auf Rang 5. Fabian Strobel folgte unmittelbar dahinter mit 01:00:39 auf Platz 6 und Alexander Hackner mit 01:01:41 auf Rang 7.

Alle Läuferinnen und Läufer des TSV Greding

  Beilngries Starter2

   Die erfolgreichen Gredinger Staffeln     

  Beilngries3

   
© TSV - Greding